Feuerfesttechnik Highlights

Schmelzebehandlung in Eisengießereien

Das Thermoanalysesystem FERROLAB V ermöglicht es Gießereien, metallurgische Prozesse genau zu überwachen und durch die Analyse der Basis- und Endqualität des Eisens sofortige Korrekturmaßnahmen zu ergreifen. FERROLAB V kann auf der Ofenbühne eingesetzt werden, um Abweichungen im Basiseisen zu minimieren, indem es Informationen für den Bediener bereitstellt, die erforderlich sind, um die Eigenschaften des Eisens innerhalb vorgegebener Prozessspezifikationen einzustellen. Es ermöglicht die Echtzeitmessung von % CE, % C, % Si und dem Keimzustand des Eisens. FERROLAB V kann an der Gießstation eingesetzt werden, um die metallurgische Qualität des fertigen Eisens in Echtzeit zu messen und die Möglichkeit der Fehlerbildung aufzuzeigen.

Das System ist einfach zu installieren und verfügt über eine benutzerfreundliche Schnittstelle. Durch eine Reduzierung der Ausschussquote und eine Verbesserung der Qualität und Gleichmäßigkeit der Gussteile können echte Einsparungen erzielt werden. Die Thermoanalysesysteme von FERROLAB V verbessern die Leistung und den Wert der metallurgischen Lösungen von Foseco.

FERROLAB V System - das Thermoanalysesystem für Eisengießereien

Kontakt

Wolfgang Troschel, Produktmanager - FMT

Strömungskontrolle für Eisen- und Stahlgießereien

Foseco wird die neuesten Technologien zur Steuerung der Strömungskontrolle in Stahlgusspfannen und für Vergießeinrichtungen im Eisenguss Anwendungen vorstellen.

Wir stellen alternative Auskleidungen für Stahlpfannen und Strömungskontrollsysteme für Kalt- und Heißstartpfannen vor.

Das TRIAD Z Auskleidungssystem ist eine neue Generation von Gießmaterialien, mit langer Lebensdauer. TRIAD Z sind zementfreie Gießmassen mit hervorragenden Wärmeeigenschaften und ausgezeichneter Schlackenbeständigkeit. Der Trocknungsprozess vor der Verwendung dauert nur halb so lange wie bei herkömmlichen zementarmen Gießformen.

Das KALTEK Board System für Gießpfannen, ist ein einzigartiges Auskleidungssystem, das keine Vorwärmung erfordert. Es ist für Pfannen bis 25T und für spezifische Projekte geeignet. Eine neue Generation des Systems, KALTEK Board Multi-Life wurde auf den Markt gebracht. Diese bieten die Eigenschaften der konventionellen KALTEK Boards (keine Vorwärmung, Metallreinheit, Isolierung), können aber bis zu 5 Mal eingesetzt werden und erlauben ein zwischenzeitliches Abkühlen der Pfanne und Wechsel des Ausgusses.

Warm- und Kaltstartsysteme für Stahlpfannen
Der neue, isostatisch gepresste VISO Multizone Ausguss von Foseco bietet der Stahlgießerei eine mehrfach verwendbare Lösung für eine verbesserte Produktivität. Das Konzept verwendet eine Kombination verschiedener feuerfester Materialien, um die Festigkeit zu verbessern, den Verschleiß zu minimieren und so eine mehrmalige Verwendung des Ausgusses in einer Stahlgusspfanne zu ermöglichen. Darüber hinaus zeigen wir die neueste Strömungskontrolltechnik für Grau- und Sphäroguss, insbesondere für unbeheizte Systeme. Hier zeigen wir eine Reihe von Design- und Feuerfestkombinationen, die den Anforderungen einer Vielzahl von Eisenguss-Anwendungen gerecht werden.

Kontakt

Rudi Bittniok, International Marketing Manager Flow Control Foundry

Feuerfestauskleidungen für Eisen- und Stahlgießereien

Foseco stellt die neuesten Entwicklungen im Bereich der Auskleidungstechnologie vor, einschließlich TRIAD Z, der neuen zementfreien Gießmasse für Anwendungen im Bereich der Eisen- und Stahlgießereien.

Zementfreie Gießmassen gibt es bereits seit vielen Jahren, sie sind interessant, da sie die Ausfallzeiten des Ofens während des Auskleidungsprozesses reduzieren. Die neueste Entwicklung der TRIAD Z Reihe bietet zusätzliche Vorteile in Bezug auf die überlegene Schlackenbeständigkeit und die verbesserten Wärmeeigenschaften des Geißsystems.

TRIAD Z kann gegossen, gepumpt und gespritzt werden und ist jetzt für die meisten Anwendungen in der Eisen- und Stahlgießerei erhältlich, wie z.B. Kupolöfen, Rinnenöfen und Gießöfen sowie auch für Anwendungen in Eisen- und Stahlpfannen.

Auf dem Stand zeigt Foseco auch ein komplettes Paket an Auskleidungen und Spülsteinen für eine längere Lebensdauer und bessere Metallreinheit für unterschiedliche Stahlqualitäten in Induktionstiegelöfen. Das Portfolio besteht aus hochwertigen KELLUNDITE Auskleidungssystemen, die sich zum Einsatz in Öfen zum Schmelzen einer Vielzahl von Stahllegierungen eignen.

TRIAD Z zementfreie Gießmassen für die Anwendung in Eisen- und Stahlgießereien
Schließlich wird Foseco ein komplettes Paket von langlebigen Auskleidungen für Langzeit-Kupolöfen zeigen, die Eisenqualitäten schmelzen. Das Portfolio besteht aus hochwertigen RAMWELL Stampfmassen und zementarmen, gießfähigen Auskleidungssystemen, die mit Siliziumkarbid- und Graphitaggregaten angereichert sind, um die Schlackenbeständigkeit zu verbessern.

Kontakt

Uli Heymann, Produktmanager

Menü schließen